Jetzt mitmachen:

Die Bundesregierung hat einen Entwurf für ein Lieferkettengesetz vorgelegt – doch dieser reicht hinten und vorne nicht aus! Wir setzen uns dafür ein, dass der Bundestag den Gesetzentwurf nachbessert – damit am Ende der starke Schutz von Menschenrechten und Umwelt in den Lieferketten steht. Wir freuen uns über alle, die unser Anliegen teilen und verbreiten möchten. Hier findet ihr das Material, das ihr dazu braucht. Die Initiative Lieferkettengesetz lebt von dem Engagement ihrer vielen Unterstützer*innen!

Bestellen

Hier findest du Kampagnenmaterial zum Bestellen für dich oder deine Veranstaltung – von Plakaten über Flyer bis hin zum zum Argumentationsleitfaden für Aktive.

Downloaden

Hier findest du die Kontakte zur Kamapagne in deiner Region, Ideen für eigene Aktionen sowie alles, was es braucht, um der Initiative online und offline Sichtbarkeit zu verschaffen.

Aktuelle Hinweise zu Veranstaltungen, Webinaren und anderen Aktivitäten findest du auf unserer Facebook-Seite und auf Twitter.

Newsletter abonnieren

Für
 VERANTWORTUNG MADE IN GERMANY 
brauchen wir jetzt endlich ein starkes Lieferkettengesetz!

Gib hier deine Postleitzahl an und finde die für dich zuständigen Abgeordneten aus deinem Wahlkreis

Hier kannst du deine Ansprechpartner*innen für deinen Wahlkreis auswählen

Alle Ansprechpartner*innen auswählen

Ansprechpartner*innen einzeln auswählen

Weitere Angaben

Bitte mache noch die folgenden Angaben. Die Abgeordneten erhalten täglich eine E-Mail, die die Daten der Unterzeichner*innen des jeweiligen Tages aus ihrem Wahlkreis zusammenfasst.

Betreff der E-Mail: Wir brauchen jetzt ein starkes Lieferkettengesetz!

Wichtiger Hinweis: Du erhältst zunächst eine Bestätigungs-E-Mail an deine Adresse. Sobald Du den Bestätigungs-Link angeklickt hast, wirst Du in der Unterzeichnerliste im Lieferkettenbrief mit aufgeführt.