Weiter geht’s: Neue Web-Seminare im neuen Jahr – jetzt anmelden!

Wer oder was verbirgt sich hinter der Initative Lieferkettengesetz? Wie kann ein wirksames Lieferkettengesetz aussehen? Und wie kann ich im Rahmen der Kampagne aktiv werden? Zu diesen und weiteren Fragen setzen wir auch im neuen Jahr unsere erfolgreiche Web-Seminar-Reihe fort. Hier kannst du dich anmelden!

Die Web-Seminare richten sich an haupt- oder ehrenamtlich Engagierte aus der Zivilgesellschaft, die in der Initiative Lieferkettengesetz aktiv werden möchten. Sie werden organisiert von Gertrud Falk (FIAN), Johannes Schorling (INKOTA-netzwerk), Eva-Maria Reinwald (SÜDWIND) und Julia Otten (Germanwatch).

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist jedoch erforderlich. Die nächsten Termine findet ihr hier und auf unserer Facebook-Seite :

  • Montag, 13.01.2020, 18:00-19:00 Uhr: Der Dammbruch von Brumadinho. Vertiefungs-Web-Seminar für Aktive der Initiative Lieferkettengesetz.
    Referentin: Susanne Fries (MISEREOR)
    Anmeldung hier.
  • Montag 03.02.2020, 18:00-19:00 Uhr: Initiative Lieferkettengesetz für Umwelt-Engagierte. Was ein Lieferkettengesetz für den Schutz der Umwelt bringt und wie sich Umwelt-Aktive in der Kampagne engagieren können.
    Referentin: Lia Polotzek (BUND)
    Anmeldung hier.
  • Mittwoch, 04.03.2020, 18:00-19:00 Uhr: Nachfragen und Argumenten begegnen. Diskutieren am Stand und mit Politiker*innen – Vertiefungswebinar für Engagierte der Initiative Lieferkettengesetz.
    Referentinnen: Eva-Maria Reinwald (SÜDWIND) und Julia Otten (Germanwatch)
    Anmeldung: Information folgt

Du hast ein Seminar verpasst? Alle bisherigen Web-Seminar kannst du hier nachhören:

Newsletter abonnieren